Zaxo Community

Kurdistan => Newroz => Topic started by: aryan on March 06, 2007, 03:06:09 PM

Title: Newroz Fest
Post by: aryan on March 06, 2007, 03:06:09 PM
Am 21. März findet das kurdische Neujahrsfest statt,
das bedeutendste und von Sagen umwobene Fest für dieses Volk.
 
Die Sage erzählt vom persischen Tyrannen Zuhak,
der auf seinen Schultern zwei äuserst schmerzhafte Tumore hatte,
aus denen zwei Schlangen herauskamen, um sich von seinem Gehirn zu ernähren.
Die ärzte wüsten keinen Rat und keiner war in der Lage, ihn zu heilen oder seine
Schmerzen zu lindern. Satan riet dem Tyrannen, jeden Tag zwei Gehirne
 von Jünglingen auf die Wunden zu legen. Der Tyrann hatte aber Mitleid mit den
Opfern und begann, das Gehirn der Jünglinge mit jenem von Schafen zu ersetzen.
 Die dem Tod entronnen Jünglinge zogen sich in die Berge zurück.
In der Stadt lebte der Schmid Kawa, dessen Söhne vom Tyrannen ermordet worden waren.
 Kawa machte aus seiner Schärze einen Wappen und rief damit
 die Bewohner der Berge zusammen, mit denen er den Palast des
Tyrannen angriff und den Tyrannen tötete.
Dies geschah laut der überlieferung am 21. März des Jahres 612 v. Chr.
(fällt geschichtlich mit der Einnahme der assyrischen Hauptstadt Ninive zusammen).
 Die Kurden sehen Kawa als ihren Vater an und die junge Bergbevölkerung
als ihre Ahnen an; der 21. März wurde deshalb zum Neujahrsfest (Newroz).

http://zaxo.at/flash/pic_newroz.swf